Moorfrosch

Rana avalis (Echte Frösche)

Moorfrösche bewohnen die nördlichen und mittleren Teile Europas. Ende März legen die Weibchen etwa 2000 Eier. Bis zum Sommer entwickeln sich die Kaulquappen zu Jungfröschen. Moorfrösche jagen bei Dämmerung und nachts Insekten und Würmer.

Merkmale

  • bis zu 8 cm groß

  • spitz zulaufende Schnauze

  • Oberseite hell -bis dunkelbraun

  • Bauch gelblich weiß, mit kleinen Flecken

  • Männchen zur Laichzeit blau

Gebiet

  • Naturpark Märkische Schweiz

Kategorien

  • Amphibien, Reptilien