FFH-Managementplanung

Um die Arten und Lebensräume in den Natura 2000-Gebieten zu erhalten, werden für alle neun FFH-Gebiete im Naturpark Märkische Schweiz im Zeitraum von 2018 bis 2020 Managementpläne erstellt. Mit der Planerstellung ist das Planungsbüro „planland GbR“ beauftragt. Die Naturparkverwaltung leitet den Prozess. Am 06.03.2018 fand in der Stadtpfarrkirche Müncheberg eine öffentliche Auftaktveranstaltung zur Information von Anwohnern, Flächennutzern, Eigentümern und interessierten Bürgern über die FFH-Managementplanung im Naturpark Märkische Schweiz statt.

Ablauf der Managementplanung

Im Frühjahr 2018 begann das Planungsbüro mit den Kartierarbeiten im Gelände. Die Bestandsaufnahme dient dazu, den aktuellen Erhaltungsgrad der nach FFH-RL geschützten Lebensraumtypen und Arten je Gebiet festzustellen. Ende 2018 sollen die Bestandserhebungen in einzelnen FFH-Gebieten abgeschlossen sein.

Im Anschluss werden auf Grundlage der Ergebnisse Erhaltungs- und Entwicklungsziele formuliert. In enger Abstimmung mit Flächennutzern und Eigentümern, Behörden, Gemeinden und Verbänden, die in ihren Belangen angesprochen sind, werden dann konkrete Maßnahmen erörtert, die zur Erreichung der Schutzziele notwendig sind. Das können beispielsweise Absprachen zur Beweidung von Offenland, Maßnahmen zum Schutz von Altbäumen im Wald oder Vorschläge zur extensiven Grünlandnutzung sein. Im besten Fall erfolgen erforderliche Maßnahmen im Konsens aller Beteiligten.

Die Maßnahme Planungen enthalten auch eine Umsetzungskonzeption, welche nutzbare Fördermöglichkeiten berücksichtigt. Die fertig abgestimmten Managementpläne werden in den kommenden Jahren richtungsweisend für die Entwicklung der FFH-Gebiete im Naturpark sein.

Die Managementpläne beinhalten:

  • eine Gebietsbeschreibung

  • die Bestandserfassung und Bewertung von Arten und Lebensräumen

  • die Formulierung von Erhaltungs- und Entwicklungszielen

  • eine Planung von Maßnahmen zur Erhaltung und zur Entwicklung der Lebensräume und Arten

  • Umsetzungsmöglichkeiten

Die Erstellung der Managementpläne erfolgt auf Grundlage des Handbuches zur Managementplanung für FFH-Gebiete im Land Brandenburg.

Anstehende Termine sowie aktuelle Informationen zur FFH-Managementplanung können auf der Internetseite des Naturparks Märkische Schweiz eingesehen werden.