Ökologischer Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD)

Freiwillige für den Naturpark Märkische Schweiz gesucht

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes, bieten wir ab September 2020 drei Stellen im Naturpark Märkische Schweiz an. Willkommen sind engagierte Menschen, insbesondere Absolventen vor Beginn einer Berufsausbildung oder eines Studiums (Mindestalter 16 Jahre) mit:

  • Naturkundlichem Interesse

  • Grundkenntnissen am Computer

  • Spaß an der Arbeit mit Menschen und in der Natur

  • handwerklichem Geschick

Wir bieten dafür:

  • Eine monatliche Aufwandsentschädigung von bis zu 300 Euro

  • Fachliche Betreuung und ein freundliches Team

  • Vielfältige Aufgaben drinnen und draußen, von Besucherbetreuung bis Biotoppflege

  • Freiraum für Eigeninitiative bei der Ausarbeitung eigener Projekte

 

Haupteinsatzbereich sind die Betreuung des Besucherzentrums "Schweizer Haus", die Landschaftspflege und Reparaturmaßnahmen an z.B. Wegweisern des Naturparks Märkische Schweiz. Eigene Ideen können gerne eingebracht und umgesetzt werden.

Interessierte können sich ab sofort bei der Naturparkverwaltung im "Schweizer Haus", in der Lindenstraße 33 in 15377 Buckow melden.

Die neuen Bundesfreiwilligen

Wir, Annika, Léolo und Mareke, sind die neuen Freiwilligen in der Naturparkverwaltung Märkische Schweiz für das Jahr 20/21. Ein Jahr lang werden wir die Kollegen des Schweizer Hauses begleiten. Dabei umfassen unsere Arbeitsbereiche Naturkunde, Arbeit am Computer und mit Kindern, Landschaftspflege, Werkeln und vieles mehr!

Wer Interesse an einem Freiwilligenjahr hat, auf gute Laune und ein nettes Umfeld steht, dem können wir nur wärmstens empfehlen den Schritt zu wagen und sich zu bewerben.

Mareke, Léolo und Annika