Rundwanderweg Klobichsee

Strecke: ca. 10 km, nur bedingt für Radtouren geeignet

Schwierigkeitsgrad: mittel                  Kennzeichnung: grüner Punkt, Rundwanderweg

 

Der Start der Wanderung sollen die Jugendunterkünfte "Drei Eichen" bzw. die Jugendherberge Münchehofe sein. Hier sind jeweils beschränkte Parkplätze vorhanden. Mit dem Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Fahrzeug erreicht man "Drei Eichen" von Buckow aus über die Königsstraße, die am Hotel und Restaurant Bergschlösschen vorbeiführt. Münchehofe erreicht man günstig aus Richtung Müncheberg, Hermersdorf.

Von Münchehofe führt der Weg zur Sanddüne an der Dorfkirche in nordwestlicher Richtung aus dem Ort. Die Sanddüne sollte als Ausgangspunkt der Rundwanderung dienen. Sie ist die Fundstelle der ältesten Besiedlungsnachweise der Region. Vor der Sanddüne befindet sich ein ausgedehntes Gebiet Trockenrasen. Biologen finden hier eine reiche Anzahl an Insektenarten. Am Ende des Trockenrasens führt ein links abgehender Weg um das Moorgebiet des Mühlenfließes, herumführend auf den Rundwanderweg.

 

Für Wanderer aus "Drei Eichen" und Buckow sollte die Sanddüne den Abschluss der Wanderung bilden. Es empfiehlt sich der Weg einige Meter südwestlich von "Drei Eichen". Dieser führt, linkerhand das Mühlenfließ mit seiner Moorlandschaft, direkt zum Klobichsee auf Höhe der Schutzhütte. Hier ist der erste Aussichtspunkt des Rundwanderweges. Der Weg führt dann in südwestliche Richtung und zweigt dann vom Wanderweg zur Frühstückseiche links ab. Nach einigen Metern gibt es einen zweiten Aussichtspunkt auf den Großen Klobichsee. Der Weg führt dann in einer Rechtskurve weiter und umrundet ein großes Verlandungsmoorgebiet. Dem aufmerksamen Beobachter werden die hier häufig anzutreffenden Ameisenhaufen nicht entgehen. Auf dem ausgebauten Weg durch das Moorgebiet finden sich teilweise befestigte Wege (Bohlen). In Höhe der Eichelberge befindet sich rechter Hand der Kleine Klobichsee. Der Wanderweg führt dann wieder in Richtung Campingplatz, von wo auf die Straße nach Münchehofe abgebogen werden kann. Wanderer, deren Start bei "Drei Eichen" war, nutzen den Rundwanderweg am Ufer des Sees weiter und verlassen ihn erst vor dem Mühlenfließ. Hier führt der abzweigende Weg zur Sanddüne.

Adresse

15344 Buckow/ Drei Eichen

Gebiet

  • Naturpark Märkische Schweiz

Kategorien

  • Wanderrouten