28.03.2019 Wildkräuterspaziergang & Birken u.a. Bäume als Heilpflanzen

Birkensafternte; Theorie und Praxis der Baumheilkunde

Der Baum als Nahrungsspender, als Freund und Kraftspender.

Welche Bäume und Wildsträucher können uns als Heilpflanze dienen? Wie kann ich sie erkennen? Welche Teile können wir von welchem Baum verwenden? Wann und wie werden Heilmittel aus welchem Baum verarbeitet? Wie werden Baumsäfte und Harze geerntet? Es werden uns die Birke, die Walnuss, die Fichte und Kiefer, Wacholder und Weißdorn, die Robinie und Linde, die Vogelbeere, Pappel u.v. andere Bäume begegnen. Lassen Sie uns gemeinsam den Pflanzensaft fließen hören und den der Birke ernten. Wir wollen das Wesen eines Baumes erspüren, Geschichten und Vieles über die Heilkraft der verschiedenen Bäume hören, sowie gemeinsam ein Heilmittel daraus herstellen.

Preise

20,00 € pro Person (+ 10,00 € für Kopien, Kräutertees, Kräuterheilmittel)

Adresse

Münchehofer Straße 9
15374 Dahmsdorf bei Müncheberg

Gebiet

  • Naturpark Märkische Schweiz

Meldung vom 22.02.2019