BundtStift-Schule ist 1. Naturparkschule

Auf dem Sommerfest der bundtStift-Schulen in Strausberg wurde am Donnerstag, dem 7. Juli, die Auszeichnung „Naturpark-Schule“ überreicht. Die Zusammenarbeit zwischen der Naturpark-Verwaltung mit den bundt-Stift-Schulen und die gegenseitige Unterstützung hat sich immer mehr gefestigt. Dies wurde nun vom Verband Deutscher Naturparke (VDN) gewürdigt.

Die Auszeichnung erfolgt nach bestimmten Kriterien. Dafür muss ein Konzept erarbeitet werden, das die Zusammenarbeit konkret definiert. Zur Zusammenarbeit muss Bildung für nachhaltige Entwicklung, die Integration von Naturschutz und Naturpark in den Unterricht und auch eine jährliche Weiterbildung für Lehrkräfte im Naturpark gehören.

Regelmäßig besuchen die Schulklassen das Schweizer Haus in Buckow und arbeiten dort und in der Umgebung an Projekten und Themen des Natur- und Umweltschutzes und versuchen, die Idee eines nachhaltigen Lebens zu ergründen. Die Themen gehen nie aus. Im nächsten Schuljahr wird gemeinsam mit der Naturparkverwaltung das Thema Wasser in der Region erarbeitet.

MOZ-Artikel

Gebiet

  • Naturpark Märkische Schweiz

Meldung vom 15.07.2022