Besucherzentrum "Schweizer Haus"

Neugestaltung des Besucherzentrums

Das Naturpark-Infozentrum "Schweizer Haus" wird bald 20 Jahre alt und soll nun neu gestaltet werden. Hierzu wurden bereits Workshops und Befragungen bei Institutionen in Buckow durchgeführt. Als ein wichtiges Thema für die Ausstellung wurde damals "Motivation zu einem nachhaltigen Lebensstil" verabredet. Dies soll nun weiter untersetzt und mit Buckower Akteuren diskutiert werden.

 

Die Leitidee für das neue Infozentrum:

Das Schweizer Haus als Basislager für vielfältige Expeditionen: in die Vergangenheit (eiszeitliche Entstehung der Landschaft), Gegenwart (Vielfalt an Lebensräumen und Arten) und Zukunft.

Ziel ist es hier u.a. eine Expeditionsroute „Zukunft“ für Buckow auszuarbeiten, die den Besuchern des Infozentrums künftig angeboten wird.

Wo kann der Gast Bio-regional einkaufen, wo neue Formen des Zusammenlebens kennenlernen? Biologische Baustoffe sehen? Zukunftsfähige Landwirtschaft erkunden?

Für Buckow könnte ein Gewinn durch neue Initiativen und ein neues touristisches Angebot entstehen. Gerne können Ideen auch telefonisch übermittelt werden.

Rückfragen an Sabine Pohl (Verwaltung NP-Märkische Schweiz Tel. 033433 15848) oder Fabian Brauns (Vertreter lokal.)